Samstag, 21 September 2019 15:56

Glockengeläut zum Internationalen Tag des Friedens

Am „Internationalen Tag des Friedens“ der Vereinten Nationen läuten europaweit säkulare und kirchliche Glocken für Frieden und europäische Kulturwerte. Das Glockenläuten am 21. September soll ein kraftvolles und hörbares Signal für die Botschaft des Friedens sein.

An diesem Tag veranstalten verschiedene Religionen bzw. Konfessionen auf Initiative des Eine-Welt-Kreises Salzkotten ein Friedensgebet im Ratssaal des Rathauses Salzkotten. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr. Mit dem Glockengeläut in den Kirchen des Pastoralverbundes um 16:45 Uhr möchte sich der Pastoralverbund Salzkotten dem Signal für die Friedensbotschaft anschließen und zu dem Friedensgebet im Ratssaal einladen.

Letzte Änderung am Samstag, 21 September 2019 15:58
×

Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung