Montag, 16 September 2019 21:23

Leitung des kirchlichen Begräbnisses durch Laien

Am Sonntag, 15. September, wurden die beiden Gemeindereferentinnen Annette Breische und Nadine Grewe offiziell mit der Leitung von kirchlichen Begräbnissen im Pastoralen Raum Salzkotten beauftragt. In der hl. Messe in St. Johannes las Pastor Beisler einen dazu geschriebenen Brief von Erzbischof Hans-Josef Becker vor, überreichte das liturgische Gewand und das liturgische Buch.
In Abstimmung mit den Priestern und dem Diakon werden die beiden Damen nun kirchliche Begräbnisse leiten, die mit einem Wortgottesdienst (Trauerfeier) gefeiert werden. Natürlich übernehmen das auch weiterhin die Priester, alles nach Absprache und Möglichkeiten.
Zwei Herren und zwei Damen werden in den nächsten Monaten einen umfangreichen Ausbildungskurs des Erzbistums machen und dann auch die Beauftragung durch den Erzbischof erhalten.
Frau Breische und Frau Grewe danken wir für die Bereitschaft, diesen guten und wichtigen Dienst in der Seelsorge zu übernehmen und wünschen ihnen Gottes Segen dazu.
Letzte Änderung am Donnerstag, 19 September 2019 15:16
×

Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung