St. Bartholomäus

Bericht zur Großen Liebfrauentracht vom 19.06.2022

Am Sonntag, 19. Juni 2022, ging nach 25 Jahren wieder die Große Liebfrauentracht durch Stadt und Land. Nach dem Erhalt des Reisesegens durch Pfr. Rainer Stahlhacke in der Geseker Stadtkirche begann der Aufbruch in der Morgendämmerung zusammen mit Bürgermeister Ulrich Berger in Geseke pünktlich um 5:00 Uhr. Um 7:00 Uhr kamen bereits fast 90 Pilger*innen in Verne an.

Nach einem kleinen Frühstück mit anschl. Morgenlob und dem Auszug des Gnadenbildes ging es weiter Richtung Salzkotten mit den Stationen Josefshäuschen, Mutterhaus (Wortgottesdienst), Kirche St. Johannes, Vielser Hof (Predigt Pfr. Beisler) und Kirche St. Marien (Eucharistiefeier).
Anschließend machten sich die Pilger (Schätzungen sprechen von ca. 300 Menschen, welche dauerhaft unterwegs waren mit dem Gnadenbild Unserer Lieben Frau von Verne) auf den Weg nach Upsprunge.
Hier konnten die Pilger*innen ihre vorbestellten Mittagessen, parallel zur Betstunde, zu sich nehmen.
Die Ausschmückung der Gemarkung Upsprunge ist besonders hervorzuheben! Das Fahnenmeer gab allen Pilger*innen Kraft und Motivation für den weiteren Prozessionsweg.

Die Wallfahrt führte nun wieder zurück nach Geseke, wo Pfr. Stahlhacke und der Bürgermeister Remco van der Velden mit Schützenabordnungen das Gnadenbild in Empfang nahmen. Nach Zelebration des Festhochamtes und einer letzten Stärkung machten sich die Pilger*innen wieder auf den Rückweg nach Verne, wo noch etwa 150 Pilgernde das Gnadenbild zurück zur Pfarr- und Wallfahrtskirche brachten.

Wie geplant endete die Große Liebfrauentracht mit dem Sakramentalen Segen gegen 21:30 Uhr – worauf Blitz, Donner und Regen einsetzten.

Unser besonderer Dank für diesen außergewöhnlichen Einsatz in Punkto persönlichem Ehrenamt und Einsatz / Koordination und Organisation gilt dem gesamten Organisationsteam und seinen vielen Helfern!
In jedem Ort fand das Organisationsteam helfende und unterstützende Hände von Menschen, welche mit Herzblut „bei der Sache“ waren! Gerade in der heutigen Zeit ist dies nicht stark genug wertzuschätzen und zu würdigen.

Dieser Bericht endet mit den Worten: DANKE; DANKE, DANKE! Ohne Ihren Einsatz wäre dieser unvergessliche Tag nicht möglich gewesen.

Bilder der Großen Liebfrauentracht finden sie hier in der Bildergalerie.

Informationen zum Wallfahrtsjubiläum in Verne

Alle Informationen zu dem Wallfahrtsjubiläum, insbesondere zu den Highlights (Musical am Brünneken/Große Liebfrauentracht) haben wir für Sie auf der Seite www.wallfahrt-verne.de gebündelt. Schauen Sie einfach mal vorbei.

Brünneken wieder geöffnet

Ab sofort ist das Brünneken für Pilger wieder zwischen 9 Uhr und 18 Uhr geöffnet. 

Neue Küsterin in Verne

Seit 2009 hat Frau Mechthild Adriano mit großer Freude und Liebe den Küsterdienst in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Verne verrichtet.

Ergebnis der Kirchenvorstandswahlen 2021

Nach Ablauf der Widerspruchsfristen liegt nun das Ergebnis der Kirchenvorstandswahlen von November 2021 vor.

Gewählt wurden folgende Personen:

  • Stephan Fischer,
  • Winfried Nölkensmeier,
  • Martin Schrewe,
  • Dennis Spenner

Die konstituierende Sitzung findet gemeinsam für alle Gemeinden des Pastoralverbundes am 15.12.2021 statt.

Kontakt

St. Bartholomäus Verne
Marienplatz 3
33154 Salzkotten - Verne

Tel. 0 52 58 - 99 90 0
Fax 0 52 58- 93 74 1 

E-Mail: verne@pastoralverbund-salzkotten.de

Geöffnet:
Dienstag: 8.30 - 10.30 Uhr

Termine St. Bartholomäus Verne

Mittwoch, 10. August, 09:30 Uhr - 10:30 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Einschulungsgottesdienst
Samstag, 13. August, 07:30 Uhr - 08:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Rosenkranzgebet
Samstag, 13. August, 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Hl. Messe mit Marienlob; anschl. Beichtgelegenheit
Samstag, 13. August, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Trauung
Samstag, 13. August, 15:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gottesdienste St. Bartholomäus:
Trauung Sebastian Matisz u. Johanna Feldmann