Messdiener/innen

Bunte Steine als bleibende Erinnerung

Mit nur wenigen bunt angemalten Steinen fing es zu Beginn der Corona-Pandemie an und zuletzt ging die Reihe fast bis zum Pfarrhaus.

Messdiener als Weihnachtswichtel

„Wichtel sind winzige, koboldähnliche Männchen, die gerne Glück und Freude verschenken. Sie stammen aus der nordischen Mythologie. Viele Wichtel arbeiten als fleißige Helfer beim Weihnachtsmann. Wichtel können ein bisschen zaubern und sich unsichtbar machen.“ So lautet die Erklärung im Internet, wenn man nach „Wichteln“ sucht.

Diese Weihnachtswichtel waren auch in Thüle unterwegs: Die Thüler Messdiener hatten in diesem Jahr eine besondere Weihnachtsaktion organisiert: jeder, der Lust hatte, hat eine Weihnachtsseite mit einem Bild oder einem Rätsel oder einer Geschichte erstellt. Abgerundet wurde das Blatt mit einem lieben Gruß zu Weihnachten. Diese Blätter wurden zu einem Weihnachtsheft zusammengestellt, das an die älteren Thüler Mitbürger (über 85 Jahre) verteilt wurde. Das geschah natürlich ‚unsichtbar‘; oder besser gesagt: Corona-bedingt wurden die Hefte ohne persönlichen Kontakt in die Briefkästen gelegt.

Das Weihnachtsheft ist ein Zeichen für die Vorfreude auf Weihnachten und soll den beschenkten Mitbürgern zeigen, dass auch an sie gedacht wird. In diesen besonderen Zeiten ist die Aktion eine schöne Geste das Weihnachtsgefühl in die Häuser zu bringen. Ein herzlicher Dank an alle Messdiener-Wichtel!

Ein Film mit uns als Hauptdarsteller - Unsere Messdiener haben einen Imagefilm gedreht

Um neue Messdiener und Messdienerinnen zu gewinnen, waren unsere Messdiener als Drehbuchautoren, Kameramänner und -frauen und Hauptdarsteller tätig und haben einen Imagefilm gedreht.

Mehr dazu erfahrt ihr unter:

https://wir-erzbistum-paderborn.de/aktuelles/auf-den-dreh-gekommen/

All unseren Messdienern ein riesen Dankeschön für diesen tollen Einsatz!!!

Messdiener sammeln für die TAFEL

Anlässlich des diesjährigen Erntedankfestes waren unsere Messdiener und ihre Freunde wieder im ganzen Dorf unterwegs und haben haltbare Lebensmittel für die TAFEL in Salzkotten gesammelt.

Der Pfarrgemeinderat sagt allen Spendern und den Messdiener und ihren Freunden ein herzliches Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung!!!

Verkauf der Rezepthefte war ein toller Erfolg

Alle Hefte sind weg! Vielen Dank für die großzügigen Spenden, mit den die Messdiener/innen nun in die Planung für ihren Ausflug starten können!

Das ist zum einen eine schöne Tatsache, da man das Interesse der Thüler Gemeindemitglieder an dieser Aktion erleben durfte.
Zum anderen ist es aber vielleicht ärgerlich für den ein oder anderen, der am Verkaufstag keine Zeit hatte und verhindert war.

Für den Fall, dass noch Rezepthefte gewünscht werden, können wir ab einer Auflage von 10 Stück noch einmal den Drucker anwerfen! Interessierte sollten sich bis zum Ende Mai im Pfarrbüro melden.
Auch im Namen alle Messdiener nochmal ein herzliches "Danke schön" und natürlich: „Guten Appetit“.

Kontakt

St. Laurentius Thüle
Westernstr. 1
33154 Salzkotten- Thüle

Tel. 0 52 58 - 62 96
Fax 0 52 58 - 94 09 18

E-Mail: thuele@pastoralverbund-salzkotten.de

Geöffnet:
Dienstag: 15.00 – 17.00 Uhr

Termine St. Laurentius Thüle

Sonntag, 23. Juni, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Hl. Messe (WB)
Dienstag, 25. Juni, 18:30 Uhr - 19:00 Uhr
Rosenkranz
Dienstag, 25. Juni, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Hl. Messe (SK)
Sonntag, 30. Juni, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Hl. Messe (RV)
Dienstag, 02. Juli, 18:30 Uhr - 19:00 Uhr
Rosenkranz
Dienstag, 02. Juli, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Hl. Messe kfd (WB)
Mittwoch, 03. Juli, 09:00 Uhr - 09:30 Uhr
Schulgottesdienst (RV)
Mittwoch, 03. Juli, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Hl. Messe (RV)