Neuigkeiten auf der Startseite

Mittwoch, 14 Februar 2018 17:19

Exerzitien im Alltag 2018

Auch in diesem Jahr finden wieder Exerzitien im Alltag statt, diesmal unter dem Thema "Kommt zu mir". Sie beginnen ab dem 11. April  und umfassen 5 Gruppenabende.

Mittwoch, 07 Februar 2018 08:47

Kreuzwegausstellung in St. Marien

Im Licht und Schatten des Kreuzes“

Die Fotoausstellung „Im Licht und Schatten des Kreuzes“ des Bürener Fotografen Jürgen Kemper macht Station in Salzkotten. Vom 18.02.2018 bis zum 11.03.2018 sind die Fotografien in der St. Marien Kirche in Salzkotten zu sehen.

Donnerstag, 05 Oktober 2017 18:00

Pfarrgemeinderatswahlen im November 2017

Die Pfarrgemeinderäte sind in unseren Gemeinden wichtige Beratungsgremien, die in vielfacher Weise für das Leben der Kirchengemeinden sorgen. Am 10. und 11. November 2017 werden in allen Bistümern in Nordrhein-Westfalen die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. In ortsüblicher Weise (Schaukasten und/oder Pfarrnachrichten) werden von den Wahlausschüssen jetzt die Kandidatenlisten veröffentlicht.

Mittwoch, 03 Mai 2017 21:44

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Pfingstaktion Renovabis 2017

Liebe Schwestern und Brüder, die politische Wende vor mehr als einem Vierteljahrhundert hat den Menschen im Osten Europas Freiheit gebracht und vieles zum Besseren gewendet. Neben den Fortschritten gibt es in den ehemals kommunistischen Staaten aber immer noch zahlreiche politische, wirtschaftliche und soziale Probleme. Viele Menschen verlassen daher ihre Heimat, um sich andernorts eine bessere Zukunft aufzubauen. Gerade in Deutschland profitieren wir von den Arbeitskräften, die aus Mittel und Osteuropa kommen.

Mittwoch, 05 April 2017 19:38

Ostergruß von Pastor Martin Beisler

Liebe Christen in unserem Pastoralverbund Salzkotten!

trotzdem“ ist für mich ein wichtiges Wort am Osterfest.
An vielen Orten unserer Welt breitet sich Angst aus. Trotzdem haben Christen den Mut, für Gerechtigkeit und Menschenwürde einzutreten. Abschottung statt Gemeinschaft, Eigeninteressen vor Gemeinwohl – unsere Gesellschaft verändert sich. Trotzdem achten Christen auf die Schwachen und die Verlierer.

Ostern ist Leben trotz Tod. Licht trotz Dunkel. Hoffnung und Lebensfreude trotz der Ängste.

Gott, der Vater hat seinen Sohn Jesus Christus nicht im Tod gelassen.
Seine Liebe ist so viel stärker als der Tod! Das glauben wir Christen und das setzen wir in vielen alltäglichen Worten und Taten um. Wir trotzen voller Energie und Lebenslust dem düsteren und trostlosen in der Welt.

So wünsche ich Euch und Ihnen mutige, frohe und strahlende Ostertage!

Ihr Pastor
Martin Beisler

×

Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung